Jun 092022
 

"Beast Of Burden" ....

Bild: Reiserad mit Anhänger
Reiserad mit BOB-Anhänger

Reiserad mit BOB-Anhänger

Seit 10 Jahren gibt es bereits diesen Einrad-Fahrradanhänger, der seinem Namen alle Ehre macht. Man sagte mir, dass der einspurige Anhänger mit seinem niedrigen Schwerpunkt und seiner "Zuladung" von max. 32 kg das Reisen deutlich komfortabler mache. Anders als ein zweispuriger Hänger neigt er sich mit dem Rad in die Kurven und macht das Gefährt deutlich wendiger auf engem Raum und in unebenem Gelände. Nun, im Alltag habe ich ihn bisher erst wenig getestet, aber nun wird der Hänger auf seiner ersten längeren Tour beweisen können, was er draufhat!

Übrigens: Meine erste Begegnung mit einem Hänger auf Radreise hatte ich in British Columbia, Kanada, auf dem Weg von Lake Louise nach Banff, als ich einen Schweizer traf, der mit einem MTB und einem gefederten Einspuranhänger den Trail "Great Divide Mountain Bike Route" von der mexikanischen Grenze bis nach Vancouver fuhr. Seiner Aussage nach brachte ihm der niedrige Schwerpunkt deutliche (Geschwindigkeits-) Vorteile gegenüber den herkömmlich bepackten MTB-Fahrern.

Die Eckdaten:

  • Federung mit 7,6 cm Federweg, nach Gewicht einstellbar
  • Gewicht des Hängers: 7,7 kg (zum Vergleich: 4 Ortlieb-Taschen mit vorderem Träger wiegen ca. 4kg)
  • Der Hänger hat 4 Aufnahmen für Flaschenhalter
  • An der Achse (gibt es für alle Fahrradtypen!) lässt sich der Hänger sehr schnell anbringen und wieder lösen

Series Navigation<< Bald geht es losNeues Navi: Garmin Edge 530 >>

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.